Inbetriebnahme Openspot in C4FM YSF Reflektor AT Austria OE1

Der Openspot als erstes mit dem mitgelieferten Netzwerkkabel (es kann auch ein anderes benützt werden) mit dem Internet-Router verbinden. Danach das Netzgerät an den Openspot anschliessen und dann das Netzgerät in die Steckdose stecken. Der Openspot startet nun.

Nach spätestens 1 Minute ist der Openspot betriebsbereit.

Da am Openspot kein Bildschirm angeschlossen werden kann, werden alle Einstellungen via Internetbrowser eingestellt. Dazu ist die Seite http://192.168.1.128/openspot.html_gz#login aufzurufen. Die Ziffern 192.168.1.128 sind durch die IP Adresse, welche der Openspot im eigenen Netz hat, zu ersetzen.

o1

Nach dem Aufruf erscheint die Passwort-Eingabe. Das Standart-Passwort lautet: openspot

Nun auf „Connectors“ oben im blauen Balken klicken.

Nun bitte „YSFReflector“ unter Connectors anwählen und auf das blaue Feld „Switch to selected“ klicken. Die Frage, welche erscheint bitte mit „CHANGE MODEM MODE“ beantworten.

So nun ist man einmal mit dem C4FM YSF Modus verbunden.

Folgende Einstellungen erfassen:

Modem receive frequency MHz: zum Beispiel 430.200000
Modem transmit frequency MHz: zum Beispiel 430.200000
Server: AT Austria OE1
Callsign:
 eigenes Rufzeichen eingeben

Mit klicken auf das Feld „Save“ die Einstellungen speichern.

Nun oben im blauen Balken „Settings“ wählen.

Nun die persönlichen Daten erfassen:

o6

Mit klicken auf das Feld „Save“ die Einstellungen speichern.

Nun sind die Standard-Einstellungen vorgenommen und es kann mit dem Betrieb begonnen werden.